Archiv- und Bibliotheksprojekte

Datenbankprojekt für IHK-UnternehmensaktenDatenbankprojekt für IHK-Unternehmensakten

2012-2015

Die IHK-Unternehmensakten gehören zu den wichtigsten Beständen des Wirtschaftsarchivs. Das BBWA verfolgt das Ziel, Informationen zu den historischen Mitgliedsakten der Industrie- und Handelskammer Berlin im Archivportal D zur Verfügung zu stellen. Es möchte damit einen Beitrag dazu leisten, dass wirtschaftshistorische Forschung zu Berliner Unternehmen ermöglicht wird. Die historischen Mitgliedsakten der IHK Berlin sind eine einzigartige Quelle zur Geschichte der West-Berliner Wirtschaft. Sie und die zu ihnen angelegten Karteikarten enthalten wesentliche Informationen zu ca. 390.000 Unternehmen, die ab 1945 in West-Berlin ansässig waren.  Das Archivprojekt begann mit der Erstellung eines Förderantrages des BBWA für die Digitalisierung der IHK-Unternehmensakten, der allerdings negativ beschieden wurde. Unterdessen hat das BBWA das Projekt sukzessive mit Eigenmitteln vorangetrieben. Die 390.000 Karteikarten sind unterdessen gescannt sowie mittels OCR-Erkennung und Transkription digitalisiert worden. Weitere Schritte sind für 2016 geplant. Mehr...