Archiv- und Bibliotheksprojekte

Archivprojekt UnternehmergrberKultur- und wirtschaftshistorisch bedeutsame Grabmale in Berlin

2015-2016

Der Aufbau einer Datenbank zu Berliner Unternehmergräbern hat 2015 begonnen. Das in diesem Projekt entstandene Spezialinventar führt erstmals mehrere verstreut zu findende Informationen zu kultur-und wirtschaftshistorisch bedeutsamen Grabmalen zusammen und erlaubt eine empirische Betrachtung der Unternehmergräber des 19. und 20. Jahrhunderts. Ziel des Projektes ist eine Publikation sowie eine komplementär zu gebrauchende und erweiterbare Datenbank, die zu jedem Eintrag möglichst folgende Informationen vereint: Name, Geburtsdaten, Grabstätte, Vita (und Unternehmenszugehörigkeit), Grablege, Portrait, Bild der Grabstätte, ggf. Künstler des Grabmals. Bis Februar 2016 wurden 2587 Datensätze erfasst und mehr als 450 Grabstätten auf 22 Kreuzberger und Neuköllner Fried- und Kirchhöfen fotografiert sowie knapp 100 Unternehmerbiografien erstellt. Das Projekt wird fortgesetzt.

Zum Online-Magazin "Archivspiegel"