Archiv- und Bibliotheksprojekte

Quartet 2Quartettspiel für One Person Libraries beim 6. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg

März 2017

Der 6. Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg „unter dem Motto „Offenheit und Integration – Menschen und Bibliotheken in Bewegung“ fand in der BTU Cottbus-Senftenberg statt. Im World Café im Foyer des zentralen Hörsaalgebäudes lud der OPL-(One Person Libraries )Arbeitskreis Berlin-Brandenburg zu einem ganz besonderen Quartettspiel ein. Für jede der rund 24 spezialisierten Fachbibliotheken in Berlin und Brandenburg, die derzeit von einer einzigen Fachkraft geführt werden, wurde eine individuelle Spielkarte kreiert, die Auskunft über die Besonderheiten der jeweiligen Bibliothek gibt. Auch die Bibliothek des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs ist in diesem Quartett als One Person Librarie zu finden.

Archivspiegelbeitrag
Lausitzer Rundschau