Bildungsprojekte

Buchbindearbeiten

Praxisnahe Buchbindearbeiten

Oktober 2012

Ein kleines Schulprojekt, bei dem beide Kooperationspartner voneinander profitierten, konnte 2012 mit dem Berliner Oberstufenzentrum Druck und Medientechnik durchgeführt werden. Die Auszubildenden einer Buchbinderklasse des Oberstufenzentrums wendeten an einer Auswahl von Büchern der BBWA-Bibliothek ihre im Unterricht erworbenen Fähigkeiten im Buchbinderhandwerk an. An losen Buchblöcken des Reichssteuerblattes übten sie die Gestaltung von Reihen und fügten drei Bände hinzu. Auch einige kleinere Bände aus dem Buchbestand der Deutschen Weltwirtschaftlichen Gesellschaft, die durch ihre Erhaltungsschäden unterschiedliche Herausforderungen darstellten, kamen nach der Bearbeitung restauriert zurück ins Wirtschaftsarchiv. Somit wurde für beide Kooperationspartner und die Lernenden des Buchbinderhandwerks Nutzen generiert.

Eine langjährige Partnerschaft mit dem Oberstufenzentrum ist das Wirtschaftsarchiv auch mit weiteren Bildungsprojekten eingegangen, die für alle Beteiligten einen großen Mehrwehrt bilden.