Ehrenamtsprojekte

Ehrenamtsprojekt UnternehmensgrberPraktikantin übernimmt ehrenamtliches Engagement

2016

2015 begann eine Praktikantin auf ihrem Weg zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Information und Dokumentation (FAMI) ihr Praktikum im BBWA. Sie hatte es übernommen im Rahmen ihres Praktikums eine Unternehmergräber-Datenbank aufzubauen. Ziel des Projektes ist eine Publikation sowie eine komplementär zu gebrauchende und erweiterbare Datenbank, die zu jedem Eintrag möglichst folgende Informationen vereint: Name, Geburtsdaten, Grabstätte, Vita (und Unternehmenszugehörigkeit), Grablege, Portrait, Bild der Grabstätte, ggf. Künstler des Grabmals. Sie hat bis Ende ihre Praktikums im Februar 2016 2587 Datensätze erfasst und mehr als 450 Grabstätten auf 22 Kreuzberger und Neuköllner Fried- und Kirchhöfen fotografiert. 96 Biografien sind fertig geworden. Weitere Recherchen sind nötig, um das Projekt fertigzustellen. Seit März 2016 verfolgt die BBWA-Praktikantin ihr Engagement nun ehrenamtlich weiter: „Das Projekt ist mir mit der Zeit so ans Herz gewachsen, dass ich dem BBWA meine Mitarbeit auf Freizeitbasis weiterhin zugesichert habe“.

Zum Online-Magazin "Archivspiegel"