Fördermitglieder

Frdermitgliederneu

Fördermitglieder

Das BBWA möchte Berliner und Brandenburger Unternehmen auf die Wichtigkeit der Wirtschaftshistorie und Industriekultur für die Hauptstadtregion hinweisen. Ohne die wirtschaftshistorische und industriekulturelle Vergangenheit wäre dieser Standort nicht entstanden und hätte auch keine Zukunft.

Dies zu vermitteln gehört zu den Aufgaben des BBWA. Dabei sucht es das persönliche Gespräch mit potenziellen Förderern, um das Anliegen des Wirtschaftsarchivs zu kommunizieren. Es nutzt viele weitere Möglichkeiten. Diese reichen von der Durchführung von Informationsveranstaltungen, Industriekulturabenden, Vorträgen über Ausstellungen und Tagungen bis zu Fachpublikationen und der Medienarbeit.

Die Berliner Staatssekretäre der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen sowie der Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten und die Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Berlin, der Handwerkskammer Berlin und des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. flankieren diese Bemühungen.

Weiterlesen