Verein

Der Verein

Die Initiativen zur Gründung eines regionalen Wirtschaftsarchivs in Berlin und Brandenburg bündelten sich 2004 in einem Förderverein, der 2008 Träger des Archivs geworden ist. 2009 eröffnete das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv am Eichborndamm in unmittelbarer Nähe zum Landesarchiv Berlin. Die Magazinflächen befinden sich in einem Gebäudekomplex der ehemaligen Deutschen Waffen- und Munitionsfabriken AG. 2014 feierte das BBWA sein 10-jähriges Bestehen.

Das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv e.V. ist  im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Reg.-Nr. 24286 eingetragen und gemeinnützig im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung tätig. Es verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Ziele. Der Verein wird vom Vorstand und dem Geschäftsführer geleitet.

Zur Chronik des BBWA

VereinKasten1Satzung

Satzung des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs e.V. 

Weiterlesen ...

VereinKasten2Mitgliedsantrag

Beitrittserklärung

Befürworter und Unterstützer des BBWA eint die Grundüberzeugung, dass in der heutigen Wissensgesellschaft die kulturelle und wirtschaftliche Zukunft der Region Berlin-Brandenburg auch davon abhängt, ihr „wirtschaftliches Gedächtnis“ zu erhalten. Helfen Sie mit. Werden Sie Mitglied.

Weiterlesen ...

VereinKasten3Strafsachen

Sind Sie Schöffe, Richter, Staats- oder Rechtsanwalt?

Dann können Sie uns helfen, indem Sie uns Geldauflagen aus Verfahrenseinstellungen und Strafaussetzungen zur Bewährung zuweisen. Damit beteiligen Sie sich an unserem Bemühen, der Region Berlin-Brandenburg das  "wirtschaftliche Gedächtnis" zu erhalten.

Weiterlesen ...